Tubacex auf Erfolgskurs

07 November 2018

Tubacex hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres den Umsatz um 40,3 Prozent und das EBITDA um 128,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern können. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Der Umsatz belief sich den Angaben zufolge in diesem Jahr bisher auf 519,9 Millionen Euro, während das EBITDA auf 55,3 Millionen Euro gestiegen ist. Der Gewinn vor Steuern beträgt 17 Millionen Euro. Jesús Esmorís, CEO von Tubacex, kommentierte die aktuellen Zahlen mit folgenden Worten: „Trotz diverser makroökonomischer Unsicherheiten haben wir unsere Ergebnisse deutlich steigern können. Unsere Aussichten sind ausgesprochen positiv. In der Öl- und Gasindustrie sind zahlreiche neue Projekte in der Pipeline, wovon wir in den nächsten Jahren profitieren werden.”